balgen

v/refl scuffle, tussle, scrap umg. (um over)
* * *
sich balgen
to tussle
* * *
Bạl|gen ['balgn]
m -s, - (PHOT)
bellows pl
* * *
(to play in a lively way, especially by running about, jumping etc: The children and their dog were romping about on the grass.) romp
* * *
bal·gen
[ˈbalgn̩]
vr
sich akk [um etw akk] \balgen to scrap [over sth], to have a scrap [over sth]
* * *
reflexives Verb (ugs.) scrap (coll.) (um over); (fig.) fight (um over)
* * *
balgen v/r scuffle, tussle, scrap umg (
um over)
* * *
reflexives Verb (ugs.) scrap (coll.) (um over); (fig.) fight (um over)

Deutsch-Englisch Wörterbuch. 2013.

Look at other dictionaries:

  • Balgen — Balgen, verb. reg. recipr. sich mit jemanden ringend schlagen. Sich mit einem balgen. Daher das Balgen. Anm. Da belgen bey den alten Alemannischen und Fränkischen Schriftstellern sehr oft für zürnen, erpolganer und irbolgono für zornig, Gibulihti …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Balgen — Balgen, s.v.w. Bälge, s. Blasebälge …   Lexikon der gesamten Technik

  • balgen — Vswrefl sich raufen std. alt. (15. Jh.) Stammwort. Zu Balg im Sinne von (abgezogene) Haut . Vgl. etwa einem das Fell gerben, sich in die Haare geraten usw. katzbalgen. deutsch s. Bald …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Balgen — Klappkamera mit Balgen In der Fotografie versteht man unter einem Balgen eine flexible, lichtdichte Verbindung zwischen Objektiv und dem Kameragehäuse. Eingesetzt werden oder wurden Balgen bei: Fachkameras zur Verschiebung und Verschwenkung der… …   Deutsch Wikipedia

  • balgen — (sich) streiten; (sich) schlagen; bekämpfen; kämpfen; rangeln; raufen * * * bal|gen [ balgn̩] <+ sich>: sich raufen und miteinander ringen [und sich dabei auf dem Boden herumwälzen]: die Jungen balgten sich auf der Straße. Syn.: handgemein… …   Universal-Lexikon

  • balgen — sich balgen 1. sich prügeln, [sich] raufen, sich schlagen; (ugs.): sich abbalgen, sich hauen, sich herumbalgen, sich herumschlagen, sich katzbalgen, sich keilen, sich kloppen, sich rammeln, rangeln; (salopp): sich dreschen. 2. [sich] streiten,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Balgen — Faltbare, lichtdichte Auszugsverlängerung aus Pappe oder Stoff. Balgen finden heute bei Großbildkameras und Balgengeräten für Nahaufnahmen Verwendung. Etwa zwischen 1900 und 1960 waren zusammenklappbare Sucherkameras mit Balgen sehr verbreitet,… …   Das Lexikon aus „Bernie's Foto-Programm"

  • Balgen — Dat will wol balgen, awerst nich talgen. [Zusätze und Ergänzungen] *2. Einen bälgen. (Ermland.) – Frischbier, II, 251. Ihm den Balg abziehen – ihn durchprügeln. *3. T balgt wol, man t talgt nich. – Goldschmidt, II, 31 …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • balgen — bạl·gen, sich; balgte sich, hat sich gebalgt; [Vr] jemand/ ein Tier balgt sich mit jemandem / einem Tier; <Personen, Tiere> balgen sich zwei oder mehrere Personen oder Tiere raufen oder ringen miteinander (meist aus Übermut oder beim… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • balgen — balgenintrrefl raufen.Fußtentwederaufmhd»belgen=anschwellen«(aufdieZornesaderbezogen)oderistgekürztaus»katzbalgen«odermeint»jneinenBalgschimpfen«.1500ff …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • balgen — balge …   Kölsch Dialekt Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.